Humanistisches, Sprachliches, Naturwissenschaftlich-technologisches, Wirtschaftswissenschaftliches Gymnasium (HG, SG, NTG, WWG)

Übertritt aus der Grundschule

Einschreibung für das Schuljahr 2020/21

Anmeldetermin: Die Anmeldungen können nur in der Zeit von Montag, 11. Mai 2020, bis Freitag, 15. Mai 2020, vorgenommen werden. Die Uhrzeit wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Unterlagen: Bitte bringen Sie einen Geburtsnachweis, das Übertrittszeugnis und ggf. bei Alleinerziehenden den Sorgerechtsnachweis mit.

Beratung: Für eine gewünschte individuelle Beratung stehen Ihnen Frau Stillger, Mitarbeiterin der Schulleitung, ferner der Beratungslehrer, Herr Gleich, und die Schulpsychologin, Frau Gastl, nach telefonischer Vereinbarung gerne zur Verfügung.

Voraussetzungen beim Übertritt aus der 4. Klasse Grundschule

Durchschnitt aus Deutsch/Mathematik/HSU im Übertrittszeugnis: 2,33 oder besser

Bei einem schlechteren Durchschnitt besteht die Möglichkeit des Probeunterrichts!

Informationen zum Probeunterricht

Termin: 19./20. und 22. Mai 2020 (vorher Einschreibung nötig!)
Der Probeunterricht ist bestanden mit mind. 3/4 oder 4/3 in D/M.

(Bei 4/4 in D/M ist der Übertritt mit Elternwillen möglich.)

Informationen zum Übertritt mit mittlerem Schulabschluss - Einführungsklasse

Save the date

Am Dienstag, den 18.02.2020 findet um 19.00 Uhr in der Großen Aula ein Informationsabend zur Einführungsklasse statt.

Allgemeine Informationen

Vom Mittleren Schulabschluss direkt zum Abitur

  • Aufnahmevoraussetzungen

Die Voraussetzung für die Aufnahme in eine Einführungsklasse ist gemäß § 7 GSO neben dem mittleren Schulabschluss (an der Realschule, der Wirtschaftsschule oder des M-Zuges der Mittelschule) ein pädagogisches Gutachten der in der 10. Jahrgangsstufe besuchten Schule, in dem die Eignung für das Gymnasium bestätigt wird. Für die Altersgrenze von 18. Jahren gilt als Stichtag der 30. September.

  • Aufbau und Ziel

Einführungsklassen bereiten auf die Oberstufe des Gymnasiums vor, sie entsprechen der Jahrgangsstufe 10 des Gymnasiums. Die flexibel gestaltete Stundentafel ist speziell auf die Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler zugeschnitten, die aus der Realschule, Wirtschaftsschule bzw. Mittelschule ans Gymnasium kommen.

Den Schülerinnen und Schülern soll so die Möglichkeit gegeben werden, für die Oberstufe eine Auswahl aus dem breiten Fächerangebot treffen zu können.

In den verbindlichen Abiturfächern Deutsch, Mathematik und Fremdsprache erfolgt eine gezielte Förderung

Die erforderliche zweite Fremdsprache kann entweder über Französisch weitergeführt werden (Wahlpflichtfach über vier aufeinanderfolgende Jahre an der bisherigen Schule) oder mit Spanisch als spät beginnende neu einsetzende Fremdsprache belegt werden (keine Vorkenntnisse notwendig). 

KONTAKT   
Gymnasium Donauwörth  
Pyrkstockstraße 1  
86609 Donauwörth  
 
Tel.:  0906 / 70656 - 0
Fax:  0906 / 70656 - 40  
 
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

© 2019 Gymnasium Donauwörth

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen